Datenschutz

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

DASPI ITALIEN S.L., (nachfolgend "DASPI ITALY S.L.")
Anschrift: POL. Ind. FOUR WAYS, PARCELA 20-06130-VALVERDE DE LEGANES-BADAJOZE-
mail: admin@daspi.eu T
elefon: 924496143N
. I.F.: B06746531

 

In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (EU) 2016/679 und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte wird der Nutzer darüber informiert, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die unten beschriebenen Zwecke und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden.

Zu welchem Zweck behandeln wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verarbeiten die uns von Interessenten zur Verfügung gestellten Informationen, um die über das Webformular eingereichten Kontaktanfragen zu verwalten. Neben der Verwaltung der elektronischen Kommunikation im Zusammenhang mit den Dienstleistungen und Produkten von DASPI ITALY S.L.

Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Die über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden bis zur Konsultation und spätestens sechs (6) Monate nach Eingang der Anfrage aufbewahrt.
Die im Abonnement der elektronischen Kommunikation der Dienste und Produkte von DASPI ITALY S.L. angegebenen personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung aufbewahrt.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

 

Was ist die Legitimation für die Behandlung Ihrer Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Auskunftsersuchen der interessierten Partei über das Kontaktformular sowie das Abonnement der elektronischen Kommunikation der Dienste und Produkte von DASPI ITALY S.L.

 

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob DASPI ITALY S.L. mit personenbezogenen Daten umgeht. Inte
ressierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls auf Löschung, wenn die Daten unter anderem für die erhobenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.
Unter bestimmten Umständen können betroffene Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.
Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können interessierte Parteien der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen.
DASPI ITALY S.L. wird die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder der Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.
DASPI ITALY S.L. informiert Sie, dass Sie die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung gemäß den in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Bedingungen und Grenzen ausüben können, indem Sie an DASPI ITALY S.L. schreiben, Pol. Ind. FOUR PATHS, PARCELA 20-06130-VALVERDE DE LEGANES-BADAJOZ, oder per E-Mail an ADMIN@DASPI.EU. In jedem Fall müssen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder gleichwertigen Dokuments vorlegen. Falls dies für angemessen erachtet wird, können Sie eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (agpd.es) einreichen.

 

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Die personenbezogenen Daten, die wir in DASPI ITALY S.L. verarbeiten, stammen aus den Anfragen der Betroffenen selbst.
Die Kategorien der verarbeiteten Daten sind:
▪ Identifikationsdaten▪ E
lektronische Adressen Besond
ers geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

Rechte der Interessenträger

  1. Recht auf Zugang: Recht auf Bestätigung des Rechts des für die Verarbeitung Verantwortlichen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht, und in diesem Fall das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Sowie:
    a. Die Zwecke der Behandlung;
    B. Die betreffenden Kategorien personenbezogener Daten;
    C. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten, insbesondere Empfänger in Dritten oder internationalen Organisationen, mitgeteilt oder mitgeteilt wurden; d. wenn möglich, die vo
    raussichtliche Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten oder, wenn nicht möglich, die Kriterien, die für die Bestimmung dieses Zeitraums herangezogen werden;
    E. das Bestehen des Rechts, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der betroffenen Person zu verlangen oder einer solchen Verarbeitung zu widersprechen;
    F. Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen;
    G. Soweit personenbezogene Daten nicht von der betroffenen Person erhoben wurden, sind informationen über ihre Herkunft verfügbar;
    H. Das Vorhandensein automatisierter Entscheidungen, einschließlich Profiling, der angewandten Logik sowie der Bedeutung und der erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung.
  2. Recht auf Berichtigung: Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht auf die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch durch eine zusätzliche Erklärung.
  3. Löschungsrecht: Recht auf Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten durch den Fürstand, die verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Umstände eintritt:
    a. Personenbezogene Daten sind in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;
    B. Die betroffene Person widerruft die Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruht;
    C. Die betroffene Person widerspricht der Behan
    dlung; d. personenbezogene Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
    E. Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, um einer für den für den für den für den Flugdier geltenden gesetzlichen Verpflichtung nach eu- oder Mitgliedstaatsrecht nachzukommen;
    F. Personenbezogene Daten wurden im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft für Minderjährige erhoben.
    Es sind jedoch eine Reihe von Ausnahmen geregelt, in denen dieses Recht nicht weiterverfolgt wird. Zum Beispiel, wenn das Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit Vorrang haben muss.
  4. Widerspruchsrecht: Widerspruchsrecht jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen.
    Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, er weist zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nach, die Vorrang vor den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person haben, oder für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Recht auf Erlangung der Beschränkung der Verarbeitung der Daten durch den Fürdier, wenn eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:
    a. Die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für einen Zeitraum, der es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen
    ; B. Die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person lehnt die Löschung personenbezogener Daten ab und fordert stattdessen die Beschränkung ihrer Nutzung;
    C. Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, sondern die betroffene Person benötigt sie für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen; und d. Die
    betroffene Person hat der Verarbeitung widersniert und gleichzeitig geprüft, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen Vorrang vor denen der betroffenen Person haben.